Logo

Die achten Klassen „kommen auf Tour“

Am 9. November 2023 waren wir, die Klasse 8a und unsere Parallelklassen, bei „Komm auf Tour“ in der Muldentalhalle in Wilkau-Haßlau.

„Komm auf Tour“ ist ein bundesweites Projekt zur beruflichen Orientierung und Lebensplanung hauptsächlich für die siebten und achten Klassen. Ziel sollte sein, seine Stärken, aber auch Schwächen kennenzulernen und zu erarbeiten, welche Berufe oder Studienplätze am besten geeignet wären.

Um 13 Uhr sind wir mit unserem Klassenlehrer, Herrn Hubatschek, zur Muldentalhalle gefahren. Nachdem uns die Verantwortlichen vor Ort willkommen geheißen und uns den Plan für die nächsten drei Stunden erklärt haben, ging es auch schon los. Wir haben entweder zusammen als Klasse oder in kleinen Gruppen von drei bis fünf Schülern verschiedene Aufgaben gelöst, bei denen wir „Stärken“ in Form von Stickern sammeln konnten. Es gab insgesamt sieben „Komm auf Tour“-Stärken: „Meine Hände“, „Mein tierisch grüner Daumen“, „Meine Dienste“, „Meine Ordnung“, „Meine Fantasie“, „Mein Reden“ und „Meine Zahlen“.

Bei der ersten Challenge sollten wir uns selbst einschätzen und uns Dinge überlegen, die wir mögen oder brauchen bzw. später in unserem Leben besitzen wollen. In der nächsten Aufgabe war unsere Kreativität und Spontanität gefragt. In Fünfergruppen führten wir zu den unterschiedlichsten Themen kleine Theaterstücke auf. Bei der dritten Herausforderung mussten wir gemeinsam als Klasse mit geschlossenen Augen als Kette verbunden und zudem rückwärts laufend den Weg durch ein Labyrinth finden. Dabei mussten wir uns aufeinander verlassen, miteinander kommunizieren und uns gut organisieren, um nicht in einer Sackgasse zu enden. In der letzten Aufgabe ging es darum, die sogenannte „sturmfreie Bude“ aufzuräumen. Jeder hatte einen anderen Aufgabenbereich gezogen: von Essen kochen über Zimmer aufräumen und das Bett machen bis hin zur Reparatur eines Siphons für Waschbecken war alles dabei.

An diesem Nachmittag ging es jedoch nicht nur um unsere Stärken und um mögliche Berufe, sondern auch darum, wie man sich bewirbt und um Themen wie Freundschaft, Sexualität und welche Dinge im Leben wichtig sind. Das wurde uns gut verständlich und spielerisch mit lebensnahen Situationen nähergebracht.

Zum Schluss erhielten wir die Auflistung unserer gesammelten Stärken, ein Verzeichnis von Berufen und Studienplätzen sowie jede Menge Infomaterial. Außerdem gab es noch Broschüren, in denen wir uns über Themen wie Pubertät, Praktikum, Bewerbung und Lebensplanung informieren können.

Nach der Heimfahrt und einer Auswertung in der Schule war unsere „Tour“ vorbei. In diesen drei Stunden haben wir nicht nur viel Neues über uns selbst, sondern auch über unsere Mitschüler und Mitschülerinnen erfahren.

Emma Dossin, Klasse 8a

 

digitalenotenuebersicht

Kommende Termine

7 März
25 März
Bernhard Schlink: "Der Vorleser" - Lesung und Gespräch
Aula
25. März 2024 14:15 - 15:40
[Schule im Dialog]
Bernhard Schlink: "Der Vorleser" - Lesung und Gespräch
25. März 2024 14:15 Uhr - 15:40 Uhr
28 März
Osterferien
28. März 2024 - 05. April 2024
11 Apr.
1 Mai
Tag der Arbeit
01. Mai 2024
9 Mai
Christi Himmelfahrt
09. Mai 2024

Schulgalerie

Lage

Vertretungspläne

Ab dem Schuljahr 2023/24 nutzen wir die App "VpMobil24".

Zur Nutzung sind jedoch spezielle Zugangsdaten notwendig.

Die App kann über die beiden Links heruntergeladen werden.

Kontaktdaten

Käthe-Kollwitz-Gymnasium

Lassallestrasse 1, 08058 Zwickau

0375 - 293010
0375 - 293026

sekretariat@kkg-zwickau.de

Öffnungszeiten des Sekretariats in den Winterferien

1. Ferienwoche: 12.02. bis 16.02.2024
geschlossen

2. Ferienwoche: 19.02. bis 23.02.2024
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag - 8 bis 12 Uhr